Pinterest Update



Ich möchte euch heute etwas ans Herz legen, von dem ich mir nicht sicher bin, 
ob ihr damit schon vetraut seid.

Pinterest - das neue Tumblr. Eine Plattform auf dem ich so viel Zeit verbringe. Das Prinzip ist simpel: 
Wenn ihr euch anmeldet, werden euch Bilder unterschiedlichster Art angezeigt und diejenigen, 
die euch am besten gefallen, müsst ihr markieren. Daraufhin werden euch immer weiter Bilder vorgeschlagen,
 die euch gefallen könnten. Euer Profil besteht au verschiedenen Pinnwänden, die ihr nach Themen sortieren 
und benennen könnt. Das Tolle daran - Ihr pinnt nicht einfach nur die Bilder. Wenn ihr darauf klickt, werdet
 ihr direkt zu der Internetseite weitergeleitet, auf der das Bild oder der Artikel veröffentlicht wurde
 (besonders Praktisch bei Rezepten oder Tutorials).

Ich bin schon seit geraumer Zeit ein Fan (über 5k Pins sprechen für sich) und finde Pinterest sogar noch
um einiges besser als Tumblr. Meine liebsten Pinnwände habe ich nun für euch aufgelistet und verlinkt 
(einfach auf die Bilder klicken) und ich hoffe, einige von euch sind jetzt auch auf den Gemschack gekommen.





Außerdem wünsche ich euch noch ein super Jahr 2O15!


Keine Kommentare

Vielen lieben Dank für deine Meinung, Frage oder Anregung!